Forderungsmanagement

Die 20 schlimmsten Mythen über das Forderungsmanagement – Teil 20

Ein Kreditlimit schadet der Geschäftsbeziehung! Gerade bei Vertriebsmitarbeitern ist eine Kreditlimite eher unbeliebt, denn diese wird als Umsatzbremse angesehen. Manchmal können dann nämlich Umsätze nicht getätigt werden, weil der Kunde an sein Kreditlimit stösst.   Was ist ein Kreditlimit? Mit dem sogenannten Kreditlimit setzt der Unternehmer den maximalen Kreditbetrag fest, den er einem Kunden bei [...]

2017-06-29T17:02:00+01:00 25. November 2016|Forderungsmanagement|

Die 20 schlimmsten Mythen über das Forderungsmanagement – Teil 19

Eigentumsvorbehalte nützen doch nichts! Viele Gläubiger sind der Meinung, dass Eigentumsvorbehalte zwar grundsätzlich nicht schlecht wären, aber im Endeffekt wahrscheinlich nichts bringen. Die Möglichkeit dieser Sicherungsinstrumente wird häufig vollkommen falsch eingeschätzt!   Wie erhält man einen Eigentumsvorbehalt? Anders als beispielsweise in Deutschland, reicht es in der Schweiz nicht aus einen Eigentumsvorbehalt lediglich schriftlich miteinander zu [...]

2017-06-29T17:02:00+01:00 24. November 2016|Forderungsmanagement|

Schreiben Sie uns

    Firma

    Nachname (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    [recaptcha]