Forderungsmanagement

Die 20 schlimmsten Mythen über das Forderungsmanagement – Teil 18

Der Schuldner hat kein Geld? Vielleicht dann sein Ehepartner? Immer noch kreist in den Köpfen der Gläubiger, der Irrglaube dass man für offene Forderungen nicht nur den Schuldner selbst, sondern auch dessen Ehegatten haftbar machen kann. Dies ist jedoch nicht richtig!   Haftet der Ehegatte für die Schulden des Partners? Gesetzlich ist es grundsätzlich so [...]

2017-06-29T17:02:00+01:00 15. November 2016|Forderungsmanagement|

Die 20 schlimmsten Mythen über das Forderungsmanagement – Teil 17

Verjährte Forderungen darf man beim Schuldner nicht mehr einfordern. Viele Gläubiger gehen davon aus, dass sie die Forderung gegenüber dem Schuldner nicht mehr geltend machen dürfen, wenn diese bereits verjährt ist. Bei der Aufforderung zur Zahlung einer Forderung sollte man sich nicht endlos lange Zeit lassen. Die regelmässige Verjährungsfrist von Forderungen beträgt fünf Jahre. Doch [...]

2017-06-29T17:02:01+01:00 7. Oktober 2016|Forderungsmanagement|

Schreiben Sie uns

    Firma

    Nachname (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht